... lade FuPa Widget ...
VfB Straubing auf FuPa
... lade FuPa Widget ...

VfB Straubing II - ASV Steinach II 0:1

VfB Straubing II mit einer unglücklichen 0:1 Heimniederlage gegen den ASV Steinach 2

Unter der sicheren Leitung von Schiedsrichter Peter Freundorfer aus Straubing entwickelte sich von Beginn an ein gutes A-Klassen Spiel der beiden Bezirksliga - Reserven.

In der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften, Steinach hatte aber mehr vom Spiel, wobei sich die Gäste immer wieder an der gut organisierten Hintermannschaft des VfB´s die Zähne ausbissen. Die Partie plätscherte vor den 80 Zuschauern und bei schwülen Temperaturen bis zum Pausenpfiff so dahin - keine Mannschaft konnte sich nennenswerte Torchancen erspielen.

Zur Halbzeit kam Enis Topalovic für unseren Neuzugang Lukas Unger in das Spiel. Nach einem taktischen Wechsel der Heimelf wurde das Spiel auf beiden Seiten offensiver, so war zu erkennen, dass beide Mannschaften mit diesem Punkt nicht zufrieden sind. In Minute 53 hatten die Gäste aus Steinach die bis dahin beste Chance zur Führung, scheiterten aber mit einem tollen Distanzschuss am Querbalken. Anscheinend war diese Chanche der Gäste der richtige Weckruf für unsere Elf. Fünf Minuten später eine tolle Ecke von Andre Demanjuk, aber leider scheiterte Mohammed Jebali mit seinem Kopfball am Torwart der Gäste. In Minute 63 ein gefährlicher Freistoß von Daniel Ertl, der Verteidiger konnte gerade noch zur Ecke klären. Nach dieser Aktion kam Chidibere Ukwa für den angeschlagenen Florian Gruber ins Spiel. In der Spielminute 71 hatte der VfB Straubing eine große Chance zur Führung, aber Michael Kettl scheiterte am Keeper der Gäste. Im Gegenzug dann die Führung für die Gäste. Nach einem schnellen Gegenstoß war die VfB Defensive ungeordnet und Werner Heitzer erzielt mit einem 20m Distanzschuss das 0:1 für die Steinacher. Nach dem Tor stellte der VfB um und spielte nun viel offensiver und kam so auch zu einigen Chancen. Die beste Möglichkeit zum Ausgleich hatte in Minute 80 Michael Kettl, als er nach einer Ecke völlig frei vorm gegnerischen Tor leider am Torwart scheiterte. So kam Steinach mit Glück und Geschick mit dem 0:1 über die Zeit.

Fazit: Für das erste Saisonspiel war das Spiel vor allem defensiv eine gute Vorstellung. Doch leider ist es im Fußball so, wer kein Tor erzielen kann, kann im Normalfall auch kein Spiel gewinnen.

VfB Straubing: Alexander Brandl, Adrian Berisha (85. Lukas Unger ), Daniel Ertl, Michael Kettl, Roland Györi, Arian Ahmetaj, Andre Demanjuk (88. Florian Gruber ), Mohammed Jebali, Lukas Unger (46. Enis Topalovic ), Florian Gruber (70. Chidibere Ukwa ), Dzemal Duranovic

ASV Steinach: Jonas Hauner, Janker Marco, Mandl Stephan, Mandl Markus, Betz Kilian, Betz Matthias, Heitzer Werner, Hoffmann Tobias, Winter Laurin, Bosl Alexander

Tor: 0:1 (72.) Werner Heitzer – Schiedsrichter: Peter Freundorfer (Straubing) – Zuschauer: 80

Zurück

VfB 1962 Straubing e.V.

Unsere eMail-Adresse:

info@vfb-straubing.de

VfB 1962 Straubing e.V.

Stadion Gaststätte:

09421 188 759 5

VfB 1962 Straubing e.V.

Unsere Webadresse:

www.vfb-straubing.de