... lade FuPa Widget ...
VfB Straubing auf FuPa
... lade FuPa Widget ...

SSV Jahn Regensburg II - VfB Straubing 6:0

Auch VfB-Torwart Slobodan Arsic konnte die hohe Niederlage nicht verhindern. Foto von: Mark Glatki (Straubing)

(ak) Eine empfindliche Niederlage musste der VfB Straubing bei der U 21 des SSV Jahn Regensburg hinnehmen. Bei sibirischen Temperaturen konnte die VfB-Elf die ersten knapp dreißig Minuten offen gestalten. Mit dem 0:1 durch ein Freistoßtor von Marco Pfab in der 27. Minute übernahm dann aber die Jahn-Elf bis zum Spielende klar das Kommando. Immer wieder angetrieben durch den sehr starken Regensburger Marco Pfab ließ die U 21 geschickt Ball und Gegner laufen. Mit Kampf und Einsatz konnte die VfB-Elf das Ergebnis zumindest bis in die Schlussphase hinein erträglich halten. In den letzten zehn Spielminuten kassierte man dann aber noch drei, zum Teil vermeidbare Gegentore. Der VfB hatte auch drei, vier gute Chancen zum Ehrentreffer. Doch bei zwei guten Chancen von Ahmed Ahmedov war der Hausherrentorwart Alexander Weidinger zur Stelle. Ein Schuss von Patrick Eberl in der 61. Minute strich zudem knapp am linken Pfosten des Regensburger Tores vorbei. So ging der VfB letztlich mit einer sehr deutlichen 0:6 Niederlage vom Platz. Neben der läuferischen und spielerischen Überlegenheit sah man aber auch, dass die Heimelf bereits seit dem 8. Januar auf dem Platz steht. Auch die anderen beiden absolvierten Testspiele (8:3 gegen den Landesligisten Aiglsbach und 9:0 gegen den Ost-Bezirksligisten SpVgg Lam) konnte die Jahn-Reserve klar gewinnen. Die U 21 des Jahn Regensburg geht jedenfalls gut gerüstet in das erste Spiel der Frühjahrsrunde am kommenden Sonntag gegen den SV Raigering.

Der VfB Straubing hingegen hat noch knapp drei Trainingswochen Zeit bis zum Start der Frühjahrsrunde vor sich. Einen wichtigen Platz nimmt dabei das anstehende Trainingslager vom kommenden Samstag, 3. bis Mittwoch, 7. März 2018 ein. In den modernen Anlagen des Austrian Sports Resorts BSFZ Faaker See in Österreich hat man optimale Trainingsbedingungen. Auch ein Testspiel gegen den dortigen SV Wernberg steht auf dem Programm. Den Abschluss der Vorbereitung bildet dann am Sonntag, 11. März 2018 ein Trainingstag mit einem letzten Testspiel gegen den FC Furth im Wald (Kreisliga-Ost).

Tore: 1:0 (27.) Marco Pfab; 2:0 (29.) Eduard Root; 3:0 (35.) Andreas Kalteis; 4:0 (77.) Eduard Root; 5:0 (83.) Nikola Milicevic; 6:0 (87.) Tobias Lermer.

Schiedsrichter: Florian Islinger (Hainsacker) - Zuschauer: 60

Zurück

VfB 1962 Straubing e.V.

Unsere eMail-Adresse:

info@vfb-straubing.de

VfB 1962 Straubing e.V.

Stadion Gaststätte:

09421 188 759 5

VfB 1962 Straubing e.V.

Unsere Webadresse:

www.vfb-straubing.de