... lade FuPa Widget ...
VfB Straubing auf FuPa
... lade FuPa Widget ...

ASV Steinach II - VfB Straubing II 1:2

In diesem Spitzenspiel musste die Elf um Kapitän Florian Gruber auf Roland Györi (Verletzung), Valentin Popescu (Rotsperre) und auf den noch nicht spielberechtigten Neuzugang Korby Sinzinger verzichten. Das Hinspiel verlor unser VfB denkbar knapp und unnötig mit 0:1.

Unter der sehr guten Leitung von Franz Kammerl entwickelte sich eine ansehnliche A - Klassen Begegnung zwischen dem Zweit - und dem Drittplazierten. Durch eine kleine taktische Veränderung stand die Elf von Daniel Ertl zunächst tief in der eigenen Hälfte. Nach einer schönen Kombination über Florian Gruber und Chidibere Ukwa war es bereits in der 4. Minute unser „Chi“, der mit einem tollen Schuss aus 20 Metern die 1:0 - Führung erzielte. Geschockt vom Gegentor zeigte die Elf um Ex-VfB´ler Tobias Urban nicht annähernd das, wozu sie in der Lage ist. Auch der Toptorjäger der A-Klasse Straubing, Werner Heitzer, konnte sich nicht in Szene setzen, weil die komplette Mannschaft stark gegen den Ball arbeitete. Die große Chance zur 2:0 - Führung vergab Arian Ahemtaj, der einen tollen Pass von Kevin Schott kontrollieren konnte, bei seinem Abschluss aber nur den Außenpfosten traf. Aus dem Spiel heraus hatte der ASV Steinach II keine Tormöglichkeit, also sollte es ein Standard sein. Nach einem Foul kurz vor der Strafraumgrenze gab es einen direkten Freistoß - diese Gelegenheit nutzte Werner Heitzer zum 1:1. Die letzte Chance hatte wieder der ASV - doch dieses Mal konnte Keeper Bodo Schustock den gut getretenen Freistoß parieren.

Nach dem Wechsel gab es dann Freistoß für den VfB aus knapp 35 Metern. (48.) Den scharf getretenen Ball von Daniel Ertl konnte der Gästetorhüter nur nach vorne abklatschen, Florian Gruber schaltete am schnellsten und schob das Leder zur 2:1 - Führung für unseren VfB in die Maschen. Nun drückte der ASV Steinach immer wieder nach vorne, doch die gut organisierte Abwehr mit Mario Jakovljevic, Adrian Berisha und Daniel Ertl konnten in Verbindung mit Keeper Bodo Schustock Angriff um Angriff abblocken. Auch unsere defensiven Mittelfeldspieler Andre Demjaniuk, Arian Ahmetaj und Paul Kwasny leisteten hervorragende Arbeit und konnten als Bindeglied nach vorne immer wieder Akzente setzen. Und die beiden Stürmer Kevin Schott und Florian Gruber arbeiteten defensiv sehr gut mit und waren nach vorne immer gefährlich. In der 75. Minute konnte Florian Gruber auf dem Weg alleine auf das Tor nur noch per Foul gestoppt werden und der gut leitende Schiedsrichter zeigte für die Notbremse folgerichtig die rote Karte. Der VfB Straubing II versäumte es in der Folgezeit, das Ergebnis auszubauen, doch auch die letzten Angriffsversuche der Steinacher konnten schon vor dem Straftraum geklärt werden. Dank einer tollen kämpferischen Leistung und taktischer Disziplin der ganzen Mannschaft konnte man das Spiel verdient gewinnen. Somit konnte man im neunten Spiel in Folge ungeschlagen vom Platz gehen und vorübergehend auf den 2. Tabellenplatz springen.

ASV Steinach II: Jonas Hauner, Stephan Mandl, Markus Markiefka, Tobias Kaiser, Werner Heitzer, Matthias Betz, Dominik Thalmayer, Kilian Betz (60. Mario Janker), Elias Riedl, Thomas Koppera (35. Laurin Winter)

VfB Straubing II: Bodo Schustock, Daniel Ertl, Johannes Lahner (65. Lukas Unger), Adrian Berisha, Mario Jakovljevic, Chidibere Ukwa, Andre Demjaniuk, Arian Ahmetaj, Paul Kwasny, Kevin Schott (85. Andreas Lehner), Florian Gruber

Tore: 0:1 Chidibere Ukwa (4.), 1:1 Werner Heitzer (35.), 1:2 Florian Gruber (48.)

Zurück

VfB 1962 Straubing e.V.

Unsere eMail-Adresse:

info@vfb-straubing.de

VfB 1962 Straubing e.V.

Stadion Gaststätte:

09421 188 759 5

VfB 1962 Straubing e.V.

Unsere Webadresse:

www.vfb-straubing.de