... lade FuPa Widget ...
VfB Straubing auf FuPa
... lade FuPa Widget ...

VfB Straubing II - SpVgg Pondorf 1:1

A-Klasse: VfB SR II spielt 1:1 gegen die SpVgg Pondorf!VfB SR II spielt 1:1 gegen die SpVgg Pondorf!

Nach dem verdienten 3:1 Auswärtssieg in der Vorwoche bei der SG Grasshoppers/Sturm Straubing empfing die VfB-Elf am Ostersamstag die SpVgg Pondorf zum Spitzenspiel. Das Hinspiel verlor man ersatzgeschwächt mit 2:4, aber nicht nur deswegen war die Elf richtig heiß auf dieses Spiel, denn bei einem vollen Erfolg wäre man bis auf einen Punkt an Pondorf drann!

Vor 135 Zuschauern und unter der sehr guten Leitung von Schiedsrichter Rudolf Niedermeier (ETSV Hainsbach) war dann unsere Elf vorweg gesagt in der ersten Halbzeit klar spielbestimmend. Die erste Großchance dann bereits in der sechsten Spielminute: Andreas Henke lupft das Leder mit viel Übersicht über die Abwehr zu Florian Gasch, dieser zeiht alleine vor dem Gästetorwart Mario Zistler direkt ab, doch dieser rettet mit einer Glanzparade! Keine vier Minuten später verlängert Andreas Henke den Ball per Kopf zu Benny Gürster, dieser zieht volley von der Strafraumgrenze ab, doch das Leder geht knapp am rechten Pfosten vorbei! In der 17. Minute schickt Klaus Baumann mit einem feinen Flugball Manuel Kulzer auf die Reise, dieser zieht vor dem Strafraum an seinem Gegenspieler vorbei und zieht ab – doch wieder holt Gästekeeper Zistler das Leder aus dem Winkel; der anschließende gute Eckball von André Demjaniuk findet am langen Pfosten Benny Gürster, doch dessen Kopfball geht knapp neben den Pfosten. In der 26. Minute dann aber doch der überfällige Führungstreffer: Manuel Kulzer erobert sich das Leder, spielt zu Benny Gürster, dieser legt den Ball auf Andreas Henke und dieser trifft mit einem eleganten Lupfer über den Gästetorwart zur 1:0 Führung! In der 30. Minute ein tolles Solo von Manuel Kulzer, dieser legt den Ball ab zu Andreas Henke, doch dessen Direktabnahme streicht knapp über die Querlatte.

Nach dem Wechsel erkämpfte sich Pondorf immer mehr Spielanteile; in der 50. Minute war VfB-Keeper Bodo Schustok bei einem strammen Schuss von der Strafraumgrenze zur Stelle. Einer der wenigen VfB-Entlastungsangriffe des VfB in dieser Phase hätte aber in der 59. Minute fast das 2:0 gebracht: Benny Gürster setzt sich auf der Torauslinie durch, hebt den Ball über den Gästekeeper vor das Tor, doch der Volleyschuss von Andreas Henke geht über das Tor. In der 69. Minute Ecke für Pondorf und Markus Gürster kann zum 1:1 Ausgleichstreffer einköpfen – Torwart Bodo Schustok kam nur noch mit den Fingerspitzen an das Leder und auch Klaus Baumann auf der Torlinie konnten nicht mehr retten! Kurz darauf fast das 2:1 für Pondorf, doch ein Treffer für die Gäste wurde wegen vorhergehenden Foulspiel an Manuel König nicht gegeben! In der 78. Minute hatte dann aber der VfB-Anhang den Torjubel auf den Lippen: Andreas Henke spielt Manuel Kulzer wunderbar frei, doch allleine vor dem Gästekeeper jagt dieser das Leder übers Tor! Die VfB-Elf drängte nun aber weiter auf den Siegtreffer und in der 89. Minute schien es endgültig so weit zu sein, doch erst tifft Benny Gürster das Leder knapp fünf Meter vor dem Tor nicht richtig und dann schießt Roman Bauer in Rücklage aus einem Meter den Ball über das leere Pondorfer Tor!

So blieb es beim 1:1 und die Enttäuschung bei der VfB-Elf war unmittelbar nach Spielende riesengroß! Aber die VfB-Elf lieferte sowohl vom taktischen als auch vom spielerischen Bereich eine tolle Partie ab, nur eben die Chancenverwertung war eben optimal. Trainer Andy Kröber war jedenfalls mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden; darauf lässt sich in den nächsten Spielen auf alle Fälle weiter aufbauen!

Zurück

VfB 1962 Straubing e.V.

Unsere eMail-Adresse:

info@vfb-straubing.de

VfB 1962 Straubing e.V.

Stadion Gaststätte:

09421 188 759 5

VfB 1962 Straubing e.V.

Unsere Webadresse:

www.vfb-straubing.de